ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Mannheim: Lange Nacht der Museen

leave a comment »

Der Meier ruft, 35.000 kamen und pilgerten durch Museen in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg.

So konnte man bei kühlem Wetter Anna-Lena mit ihren „Perfect Men“ auf ihrer kleinen „Privatjacht“ lauschen. Total geniales Mädel, noch genialere Musik, …, einfach nur ein Genuss.

Für jeden war etwas dabei. Tanz, Theater, Kirchen, Museen, Kunst und Film und was weiss ich nicht alles, was man sich an einem Abend gar nicht anschauen kann.

Unsere Reise führte uns von Anna-Lena zur Synagoge, von dort zur Sonnenscheibe, über die Jesuitenkirche zum Schloss. Ach warum hatte der Abend nicht noch mehr Stunden.

Jede noch so tolle Nacht endet irgendwann, bei mir mit einer Fahrt in der historischen Straßenbahn ließen wir die Eindrücke auf uns wirken und erwachten aus dem Traum, der am nächsten Morgen mit einem abgebrochenen Benz-Stern …

Mannheimer Kids, ihr seid spitze!

Advertisements

Written by ryanthara

24 März 2006 um 12:17

Veröffentlicht in Unterwegs in der Region

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: