ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Ach wie wäre das schön…

leave a comment »

Neulich brauchte ich Platz auf meiner Festplatte und nachdem ich ein paar Programmleichen entfernt hatte, wollte ich mich aufmachen ein paar nicht benötigte Sprachpakete zu deinstallieren.

Zu irgendeiner Zeit hatte ich mir mal Youpi Optimizer angeschaut und jetzt ausprobiert. Es funktioniert tadellos!

Einziger Wehrmutstropfen ist der folgende Dialog:


Bei zirka 7500 gefundenen „resourcen“, sehnt man sich nach einem „Yes to all“-Knopf. 🙂

Bei mir sind nach den hunderten von Klicks zirka 2 GB mehr Speicher frei auf der Festplatte.

Advertisements

Written by ryanthara

14 April 2007 um 9:13

Veröffentlicht in Mac-Tips, Software für den Mac

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: