ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Dateipfad im Finder anzeigen

leave a comment »

Wer kennt das nicht. Da ist man mit dem Finder in den Tiefen der Ordnerstruktur und möchte wissen wo man sich befindet.

Einfach herausfinden kann man es, wenn man mit der Maus und gedrückter Apfel-Taste auf den Namen oder das Ordnersymbol in der obigen Mitte des Finder-Fensters. Dort wird der vollständige Pfad dann angezeigt.

Advertisements

Written by ryanthara

16 Mai 2007 um 9:52

Veröffentlicht in Mac-Tips

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: