ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Ministerien de Farcé – Lobbyisten in Deutschland

leave a comment »

Ich dachte mir schon fast, dass wir langsam in einer Bananenrepublik leben, aber wenn ich das hier lesen darf

Die Initiative LobbyControl hat auf einer Website über 100 Fälle zusammengetragen, in denen Ministerien von Unternehmen bezahlte externe Mitarbeiter für eigene Aufgaben wie die Gesetzesvorbereitung beschäftigen. Noch immer würden Abgestellte von Firmen und Wirtschaftsverbänden „quasi als Scheinbeamte“ in Regierungsbehörden von Bund und Ländern sitzen, beklagt Ulrich Müller von LobbyControl. „So können sie an Gesetzen mitwirken, die eigentlich ihre Unternehmen regulieren sollen.“

dann frage ich mich, warum nicht endlich mehr Bundesbürger zur Wahlurne gehen und Ihr Stimmrecht in Anspruch nehmen. Warum schauen da alle zu?

Quelle: heise.de

Advertisements

Written by ryanthara

28 Juli 2007 um 20:26

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: