ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Leica GSI-Code-Splitter

with 2 comments

Wer mit einem Tachymeter codierte Aufnahmen macht und diese später in AutoCAD auswerten möchte, kennt vielleicht das Problem. Wie bekommt man die aufgenommenen Punkte nach Code sortiert auf verschiedene Layer? Zur Ausgangslage:

  • Man benötigt einen Leica-Tachymeter
  • AutoCAD mit einer Möglichkeit Dateien im GSI-Format der Form „Punktnummer Rechtswert Hochwert Höhe“ einzulesen
  • Einen Texteditor und viel Zeit…
  • … oder aber den GSI-Code-Splitter

GSI-Splitter im Einsatz

Und was passiert da genau?

Der GSI-Code-Splitter ist eine von mir in Java entwickelte Software, die ein oder mehrere GSI-Dateien einliest, die relevanten Wortindices (11, 71, 81,82 und 83) sucht und für jeden Code eine separate Datei erstellt. Aus der Datei „test.GSI“ wird „test_CODE_5.GSI“ und „test_CODE_6.GSI“. Sauber getrennt nach Code.

Es gibt keine Beschränkungen bezüglich der Codeanzahl. Ebenso wird berücksichtigt, dass eine Zeile ohne Code, sprich der Wortindex 71 fehlt, verarbeitet werden kann. Wer die Software testen möchte, schreibt mir einfach mal einen Kommentar.

Advertisements

Written by ryanthara

18 November 2007 um 15:18

Veröffentlicht in Beruf

Tagged with , , ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Huhu, ich würde die Software gerne testen.
    Bin Student (Geodäsie) und arbeite viel mit Leicadaten.

    Grüße

    henryjames85

    23 Juni 2008 at 18:14

  2. Hey.. bin auch an der Uni Bonn (Geodäsie) und würd dein programm auch gern mal ausprobieren!

    scarface02

    23 Juli 2008 at 18:11


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: