ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

SafariStand unter Leopard – _blank in new tab

leave a comment »

Safari 3 ist schon ein deutlich besserer Browser, als seine Vorgänger. Aber ein kleines aber feines Detail fehlt weiterhin. Ist ist schier unmöglich, Safari mit Bordmitteln dazu zu veranlassen, Links die ein neues Fenster öffnen wollen („_blank“) in ein neues Tab umzuleiten. Sehr umständlich, jedesmal die CTRL-Taste zu bemühen.

Abhilfe erhält man mit der Software SafariStand. Doch SafariStand kann noch viel mehr, als nur ein neuen Menüpunkt hinzuzufügen und Seiten umzuleiten. Es besitzt unter anderem:

  • Eine eigene Suche (F4)
  • Verbesserung der Tastaturbedienbarkeit, z.B. Sauchmaschinen, Blättern in Tabs (auch mit Mausrad)…
  • Einfügen einer SideBar mit Thumbnails

Leidlich ist lediglich die Installation. Man muss zuerst SIMBL oder ähnliche Programme händisch installieren, dann die Rechte anpassen

„Try this command in Terminal. It setup privilege of InputManagers folder.“
sudo chown -R root:admin /Library/InputManagers

und dann den Rest installieren. Dafür funktioniert es dann einwandfrei.

Advertisements

Written by ryanthara

2 Dezember 2007 um 15:02

Veröffentlicht in Software für den Mac

Tagged with , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: