ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Bilder, Videos und Daten von Speicherkarten retten…

leave a comment »

…kann man mit der Software der freien und plattformübergreifenden Software PhotoRec.

Man stelle sich einmal den folgenden Fall vor – ich hatte ihn persönlich noch nicht. Man macht Bilder, überträgt diese Abends auf den Computer, formatiert anschließend die Speicherkarte und am nächsten Tag geht es mit Bilder machen weiter.

Nach ein paar Aufnahmen merkt man, dass die Bilder eventuell doch nicht gesichert wurden, man fängt an zu schwitzen, was kann man tun?

Als erstes einmal die Speicherkarte nicht mehr weiter benutzen und am besten den Schreibschutz aktivieren. Als nächstes die oben genannte Software herunter laden und versuchen die Speicherkarte wieder herzustellen.

Advertisements

Written by ryanthara

11 Mai 2008 um 14:52

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: