ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

ICQ-Versionssprung – Adium und Pidgin bleiben außen vor!

with 3 comments

Viele Mac und Linux-Benutzer sind heute vom ICQ-Netzwerk mit der Meldung

Die Client-Version, die Sie nutzen ist zu alt.
Bitte updaten Sie unter http://pidgin.im/

getrennt worden. Ein nutzen des Netzwerkes ist nach der Aktualisierung des ICQ-Protokolls auf Version 6 nicht möglich. Wer auf den Seiten von Pidgin nachschauen wollte, war allein, die Server haben dem Ansturm wohl nicht stand gehalten.

Dies betrifft besonder Adium unter OSX und Pidgin (ehemals GAIM) unter Linux, da die von den zwei Programmen verwendete Bibliothek libpurple noch nicht aktualisiert wurde.

Wie hier zu lesen ist, wird mit Hochdruck daran gearbeitet, vielleicht fliegt die Ente ja schon morgen wieder.

Advertisements

Written by ryanthara

2 Juli 2008 um 0:11

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Eine vorübergehende Lösung für Windows findet sich hier: http://www.retroaktiv.de/2008/07/01/taube-ohne-academy-award/

    Ben

    2 Juli 2008 at 0:25

  2. Für Windows-user kann ich nur qip empfehlen, gerade die neue Build 8070 herausgekommen, die der server „mag“
    http://download.qip.ru/qip8070.exe

    😉

    Marcel

    2 Juli 2008 at 4:56

  3. Adium ist in der Version 1.2.6 verfügbar und geht wieder – top Service!

    da können Andere mit ihrer Bezahlsoftware sich eine Scheibe abschneiden.

    genfood

    2 Juli 2008 at 9:20


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: