ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Bei welchem Provider rufe ich an?

leave a comment »

Seit man Rufnummern zu einem anderen Anbieter mitnehmen kann, ist es sehr schwer an Hand der Vorwahl den Mobilfunkanbieter festzustellen. Hat man einen Vertrag mit Wochenend-Flatrate, dann besteht dort meistens die Einschränkung ala „nur ins Festnetz und innerhalb des eigenen Netzes kostenlos“ telefonieren zu können.

Wie finde ich jetzt raus, ob die Nummer meines Gesprächspartners beim eigenen Anbieter registriert ist? Persönlich nachfragen, na klar, manchmal hilft aber auch eine der nachfolgenden Nummern:

T-Mobile: Kurzwahl 4387 (aus dem T-Mobile Netz kostenfrei)
Vodafone: Kurzwahl 12313 (aus dem Vodafone Netz kostenfrei)
E-Plus: Kurzwahl 10667 (aus dem E-Plus Netz kostenfrei)
O2: SMS mit dem Text „NETZ Rufnummer“ also z.B. „NETZ 01761234567“ an die Kurzwahl 4636(I-N-F-O) senden (aus dem O2 Netz kostenfrei)

Alle Angaben „Ohne Gewähr“, übrigens genauso wie die Informationen, die von den Mobilfunkanbietern per SMS kommen.

Advertisements

Written by ryanthara

9 August 2008 um 10:05

Veröffentlicht in Leben

Tagged with , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: