ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Google…

leave a comment »

Das der große Bruder Google mehr als nur eine Suchmaschine ist, sieht man schon an dem reichhaltigen Angebot auf der Google-Webseite. Auf der Schlicht gehaltenen Startseite, übrigens die Basis für Googles Erfolg und das klägliche Scheitern der Konkurrenten Yahoo und MicroSoft, klickt man auf „Mehr“ und dann „auf „noch mehr“.

Dort zeigt sich die ständig wachsende Vielfalt von Google. Angefangen mit zusätzlichen und sinnvollen Ergänzungen zur klassischen Suche, gibt es etwas für Entwickler und Tüftler, für Kommunikation und Zusammenarbeit, für Handys und für die Optimierung Ihres Computers. Letzteres ist der Google Pack. Das Paket enthält eine Menge nützlicher Software, ein guter Einstieg für einen neu installierten Windows-Rechner. 

Jetzt aber zurück zum eigentlichen Thema, ein paar Tricks zur Suche mit Google. Wenn man in das Suchfeld eingibt:

  • music:interpret – dann sucht Google nach der Musik des eingegebenen Interpreten und listet die Alben des Interpreten und die Lieder in denen der Name des Interpreten vorkommt auf.
  • lyric „Text“ – dann sucht Google nach den Lyrics an Hand des in Anführungszeichen eigegebenen Textes.
  • inurl:Bestandteil der URL – dann sucht Google nach URLs in denen der Text vorkommt.
  • related:Suchbegriff – dann sucht Google nach Seiten, die dem Suchbegriff ähneln.
  • intext:Suchbegriff – dann sucht Google nach Seiten, die auf den Suchtext verweisen.
Wie man mit Google nach Zugfahrzeiten suchen kann, das habe ich hier schon gezeigt.
Insgesamt sind dies sehr nützliche Funktionen, die man einmal ausprobieren sollte. Mir hat das schon eine Menge Zeit gespart.
Advertisements

Written by ryanthara

24 August 2008 um 8:36

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: