ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Aufgeräumt…

leave a comment »

Wenn ich ab und zu einmal AppCleaner starte, 

AppCleaner

AppCleaner

dann ist die Anzahl der Programme im Programme-Ordner kleiner als vorher. Normalerweise mache ich das nicht in so großer Anzahl, aber ich muss Arbeitsabläufe optimieren, Platz auf der Festplatte schaffen, da ich zu wenig Zeit habe.

Diesmal hat es erwischt:

  • Eclipse 3.2 – Update auf Eclipse Europe
  • KisMAC – Nicht genutzt
  • iBackup – TimeMachine erfüllt vollständig meine Anforderungen
  • LiveQuartz – ImageWell, Gimp, …
  • MacStumbler – Nicht genutzt
  • PDFView – Vorschau oder Skim im Einsatz
  • Quicksilver – Spotlight im Einsatz
  • Textwrangler – Smultron reicht vollkommen…

Das waren alles brauchbare Programme, die einfach keinen Nutzen mehr für mich haben, weil es entweder brauchbare Alternativen gibt, oder ich andere Software im Einsatz habe, oder aber das Thema vollständig beendet habe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: