ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Neulich beim Arbeiten…

leave a comment »

Tatort: Basel, Clarakirche, ein angrenzender Schulhof!

Eines schönen Tages beim Arbeiten, kurz nachdem die Schule aus ist…

Stimme 1: „Ist das ein Fotoaparat?“

Stimme 2: „Nein“

Stimme 1: „Was ist das dann?“

Stimme 2: „Ein Tachymeter.“

Stimme 1: „Kann man damit fotografieren?“

Stimme 2: „Nein.“

Stimme 3: (Hat die ganze Zeit zugehört) „Fotografieren Sie die Wände?“

Stimme 2: „Nein.“

Stimme 3: (Streckt Ihren,in viel zu engen Hosen steckenden, Popo weit heraus und zeigt mit dem Finger drauf) „Willst mal nen geilen Arsch fotografieren?!“

Stimme2: (Jetzt sprachlos) Kopfschütteln, Fassungslosigkeit, Schock,… Erster Gedanke einen Satz zu formulieren, erfolgt, auf die Zunge gebissen. Der Satz würde unkontrollierbare Aggressionen in dieser Umgebung hervorrufen.

Stimme 1 und Stimme 3 entfernen sich, suchen Ihre gewohnte Umgebung und triumphieren in Gesellschaft.

… Irgendwann war Feierabend…

Advertisements

Written by ryanthara

17 September 2008 um 18:56

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: