ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Archive for März 2009

Heiraten!

leave a comment »

Eigentlich suchte ich was Anderes zum Thema Hochzeit…
Gefunden habe ich eine Hochzeit am Pool unter Palmen, mit Band und so weiter…

Link: (ohne Titel)

– Ohne Worte –

Written by ryanthara

28 März 2009 at 8:17

Veröffentlicht in Web

Tagged with , , ,

Neulich im Briefkasten… #14

leave a comment »

…schaut diesmal in die Steiner Alpen, genauer gesagt vom Kloppensteiner See.

Aus photographischer Sicht ist dies eine interessante, technisch sauber umgesetzte Komposition.

  • Drittelregel beim Himmel angewendet
  • Subjekt im Vordergrund
  • Toller Kontrast zwischen den schneebedeckten Gipfeln im Hintergrund und dem Schrein im Vordergrund
  • Echtes Fotopapier

Fundstück #14

briefkasten030.jpg

Written by ryanthara

27 März 2009 at 7:11

Blogs umgestellt!

leave a comment »

Kurz die Fakten:

In diesem Blog werden bis Ende des Jahres nur die Kategorie „Neulich im Briefkasten“ weitergeführt. Alle anderen Inhalte sind ab sofort umgezogen.

Bitte stellt die Feedreader oder Bookmarks entsprechend um.

Merci und viel Spaß beim Lesen.

Written by ryanthara

22 März 2009 at 18:02

Veröffentlicht in Geschichten die das Leben schrieb

Tagged with

Neuer InternetExplorer – Version 8

with one comment

Microsoft hat den Internet Explorer in der Version 8 freigegeben. Das Browser-Rennen geht in eine neue Runde, laut MS der schnellste Browser.

Liebe Browserhersteller, wir wollen nicht Geschwindigkeit sondern konforme Webstanddard-Umsetzungen und einheitlichere Designs. Browserweiche, die Nächste bitte.

Written by ryanthara

22 März 2009 at 9:46

Veröffentlicht in Allgemein

Tagged with

Übersicht über Funkauslöser für Kompaktblitze

leave a comment »

Eine sehr ausführliche Übersicht über neun verschiede Funkauslösersysteme für Kompaktblitze inklusive Herstellerlinks und Beschreibungen findet Ihr hier. Wer also vor einer Kaufentscheidung steht, dem sei diese Seite wärmstens ans Herz gelegt.

Written by ryanthara

22 März 2009 at 9:37

Veröffentlicht in FotoWeb

Tagged with , , ,

Aperture – Voreinstellungen für Metadaten einrichten

leave a comment »

In Aperture kann man sich für den Import Metadaten-Voreinstellungen, in der Aperture-Sprache „Ansichten“, erstellen, die man beim Import auf die Bilder anwenden kann. Dies bietet den Vorteil, dass man Informationen wie zum Beispiel den Namen des Fotografen oder Ortsangaben nicht jedes Mal eingeben muss.

Solche Voreinstellungen legt man wie folgt an. Zunächst wechselt man in die Metadatenansicht, klickt auf das Zahnrad (blau markiert) und öffnet eine neue Ansicht (grüner Pfeil). Beachtet, dass kein Bild markiert ist, wenn Ihr neutrale Einstellung wollt. Ansonsten ist es am einfachsten ein Bild mit allen relevanten Informationen versehen.

meta1.png

Aus dem oberen Bildrand wird der folgende Dialog eingeblendet, in dem man einen Namen vergeben kann.

meta1-2.png

Um die Einstellungen jetzt bearbeiten zu können muss man diese exportieren.

meta1-3.png

Anschließend werden die Daten mit dem „Property List Editor“ bearbeitet, gespeichert und wieder re-importiert.

meta1-4.png

Dabei ist Aperture absturzgefährdet. Beim Erstellen dieses Artikels gleich bei jedem zweiten Mal reproduzierbar. Bericht an Apple ist schon raus.

Man verwendet diese Voreinstellungen jetzt beim Import und kann entscheiden ob man die Metadaten Anfügen oder Ersetzen möchte.

meta1-5.png

Written by ryanthara

21 März 2009 at 7:38

Wenn U-Boote kollidieren, Schiffe rammen, dann…

leave a comment »

…dann soll der Ölpreis steigen??

Zitat von Spiegel-Online.

Nach Bekanntwerden des Zusammenstoßes zog der Ölpreis an, angesichts der Rezession allerdings lediglich um 50 Cent auf 51,17 Dollar in London und um 39 Cent auf 52 Dollar in New York. Vor ein paar Monaten hätte ein solcher Zwischenfall den Ölpreis noch nach oben katapultiert, sagten Händler.

Wer bitte kann mir mal den Zusammenhang zwischen dem Ölpreis und unfähigen U-Boot-Kapitänen erklären? Auf welche unbedeutenden Faktoren achten den die Händler. Wenn es da eine Kausalität gäbe wie beim Ölpreis und den Schulferien, dann „Gute Nacht!“ alle Zusammen.

Written by ryanthara

20 März 2009 at 20:29

Veröffentlicht in Leben

Tagged with , , , ,