ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

OpenOffice.org Impress – Präsentationen fernsteuern mit Apple Remote

leave a comment »

Früher gab es mal einen Hack um OpenOffice.org Impress, das Präsentationsprogramm aus dem OpenOffice.org-Paket, mit dessen Hilfe es möglich war/ist. Präsentationen mit der Apple Remote Fernsteuerung zu steuern. Diese ist bei vielen Mac-Rechnern im Lieferumfang. Von Haus aus kann Impress dies nicht.

Abhilfe schafft ein kleines Stück Software, dass jetzt nicht diesen Hack macht, sondern sich in die Kommunikation der Fernsteuerung einmischt. Das ganze heißt iRed Lite und erledigt die Fernsteuerung von diversen Programmen.

iRedLite1.jpg

Nachdem einmal herunter geladen und via Drag&Drop installiert muss die Software jetzt noch für den Einsatz mit Impress konfiguriert werden. Die beigefügte Installationsanleitung, als auch die auf der Webseite verlinkten Anleitungen des Programms, zur Erstellung von Layern und die „Geheimnisse hinter Apples Remote IDs“ sind einfach zu verstehen und sehr hilfreich. Wichtig bei der Installation, dass man den Ordner „more Actions“ auf die Festplatte kopiert. Dieser enthält weitere Aktionen für verschiedene Programme, unter anderem auch für OpenOffice.org-Impress.

Zunächst muss man das Programm starten. Es nistet sich in die Menüleiste ein und präsentiert den folgenden Bildschirm. Zu sehen die iTunes-Steuerung.

Startbildschirm

Mit einem Klick auf Edit gelangt man in den Editor und kann mit dem Anlegen eines neuen Layers für Impress beginnen. Zunächst über die Option mit dem Runden Kreis, hier blau markiert.

iRedLite3.png

Den Layer vergibt man einen sinnvollen Namen und importiert anschließend die Aktion für OpenOffice.org. Nun muss man die Aktionen per Drag&Drop den jeweiligen Schaltflächen auf der linken Seite zuweisen.

  Bild 1-1.png

Damit das ganze funktioniert, muss man unter „Edit Action“, hier rot markiert, im nachfolgenden Dialog für jede Aktion „OpenOffice.org“ wählen.

iRedLite5.png

Abschließend noch den Layer mit der Applikation verbinden, hier den Haken setzen. Siehe blaue Markierung.

Viel Spaß beim Präsentieren…

Advertisements

Written by ryanthara

11 März 2009 um 7:09

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: