ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Posts Tagged ‘Handy

Die (Mobilfunk-)Welt scheint vernünftig zu werden?!

leave a comment »

Zumindest wenn man der Aussage von Rob Conway glauben schenken darf.

Gefunden bei heise im Newsticker.

Warum das allerdings erst jetzt Einzug hält, weiß wohl nur die liebe Industrie…

Written by ryanthara

18 Februar 2009 at 19:23

Veröffentlicht in Netzwelt

Tagged with , , , , ,

Nokia E71 trifft Mac

with 6 comments

Generelle Überlegungen

Nach dem Abzug von Nokia aus Deutschland habe ich lange überlegt, ob ich mir diesmal ein Mobiltelefon von Nokia zulegen sollte, ob ich nicht doch lieber ein iPhone nehmen sollte – was sämtliche Probleme bei der Synchronisation mit dem Mac auf eine Schlag lösen würde, mit all der Rennerei bei einem Anbieterwechsel zum großen T, den damit verbundenen Kosten, ob ich nicht lieber…

Letztlich gaben verschiedene Faktoren den Ausschlag:

  • Ich wollte meine Rufnummer behalten
  • Ich wollte eine Festnetznummer – aktuell nutze ich o2-Genion und bin zufrieden
  • Ich habe seit kurzem einen iPodTouch – und bin begeistert
  • Ich wollte kein XDA oder ähnlich kompliziertes mehr
  • Ich möchte mein Telefon mit dem Mac synchronisieren und zwar ohne kostenpflichtige Dritthersteller-Software oder ähnliche Krücken.
  • Ich wollte eine Wochenendflatrate
  • Ich wollte keine weitere Kostensteigerung wie bspw. bei iPhone oder Prepaid und Festnetz…

Die Entscheidung

Nach langem hin und her habe ich mich für ein Nokia E71 entschieden und bin begeistert. Besonders interessieren mich:
  • Die Synchronisation mit dem Mac – Adressbuch, Termine und Notizen Aufgaben
  • Der eingebaute GPS-Chip, nicht für Navigation, sondern für GeoCaching oder GeoTagging von Bildern.
  • Die gigantische Akku-Laufzeit, im Standby über 400 Stunden
  • Die 3 MegaPixel-Kamera mit Blitz

Vorbereitung des Telefons

Nachdem ich das Gerät über Nacht geladen habe, deaktivierte ich zunächst die Internetprofile, damit man nicht versehentlich auf die exponierte Internettaste kommt. Das kann nämlich recht schnell teuer werden.
Im Anschluss daran musste ich die Mailbox-Nummer ändern, da ich eine mitgenommene Rufnummer von E-Plus bei o2 benutze.
Jetzt mussten die Kontakte und Adressen, sowie der Kalender auf das Telefon. Hierzu benutze ich das von Apple mitgelieferte iSync welches das Nokia E71 mit einem Plugin von Nokia unterstützt. Eine Synchronisation über Bluetooth ging sehr einfach von statten.

Wie geht es weiter?

Jetzt werde ich die Möglichkeiten des Telefons erst einmal kennenlernen und dann zusätzliche Software für das GPS, WLAN und was mir sonst noch so über den Weg läuft installieren.

Wer einen Guten Tip hat, darf gerne einen Kommentar hinterlassen.

Written by ryanthara

25 August 2008 at 8:48

Bei welchem Provider rufe ich an?

leave a comment »

Seit man Rufnummern zu einem anderen Anbieter mitnehmen kann, ist es sehr schwer an Hand der Vorwahl den Mobilfunkanbieter festzustellen. Hat man einen Vertrag mit Wochenend-Flatrate, dann besteht dort meistens die Einschränkung ala „nur ins Festnetz und innerhalb des eigenen Netzes kostenlos“ telefonieren zu können.

Wie finde ich jetzt raus, ob die Nummer meines Gesprächspartners beim eigenen Anbieter registriert ist? Persönlich nachfragen, na klar, manchmal hilft aber auch eine der nachfolgenden Nummern:

T-Mobile: Kurzwahl 4387 (aus dem T-Mobile Netz kostenfrei)
Vodafone: Kurzwahl 12313 (aus dem Vodafone Netz kostenfrei)
E-Plus: Kurzwahl 10667 (aus dem E-Plus Netz kostenfrei)
O2: SMS mit dem Text „NETZ Rufnummer“ also z.B. „NETZ 01761234567“ an die Kurzwahl 4636(I-N-F-O) senden (aus dem O2 Netz kostenfrei)

Alle Angaben „Ohne Gewähr“, übrigens genauso wie die Informationen, die von den Mobilfunkanbietern per SMS kommen.

Written by ryanthara

9 August 2008 at 10:05

Veröffentlicht in Leben

Tagged with , , , , ,