ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

Posts Tagged ‘Leopard only

Geotagging mit dem MAC – myTracks aus Paderborn

leave a comment »

Mit der Software myTracks stellt Dirk aus Paderborn eine tolle Lösung zum GeoTaggen und Anzeigen von Tracks und Bildern auf der Karte zur Verfügung. Die Software ist Donationware, sprich Dirk freut sich immer über Spenden.

Bild 2.png

Doch was kann myTracks alles?

Zunächst einmal verwaltet man mit myTracks seine GPS-Tracks und ihre Verbindung zu einem Photo. Sprich die vorher georeferenzierten Bilder werden in der Karte angezeigt. Das ganze funktioniert mit den verschiedensten Karten von Google und Microsoft online, sowie mit den Karten des OpenStreetMap-, OpenCycleMap, Cloudmade und OpenAerialMap auch offline. Die Karten müssen zuvor allerdings online abgerufen und anschließend automatisch zwischengespeichert werden.

Zusätzlich zeigt das Programm ein Höhenprofil oberhalb der Karten an.

myTracks importiert gängige GPS-Dateiformate (GPX, KML, …) oder auch direkt vom GPS-Gerät. Selbstverständlich ist auch ein Export in die vorher genannten Formate vorgesehen. Die Referenzen können in die Bilder geschrieben werden, man kann Diashows anschauen, in deren unteren Ecke man den Kartenausschnitt mit der Ortsangabe sieht. Ebenso kann man auch die Adressen über verschiedene Dienste laden. Nützlich vor allem die Lesezeichenfunktion.

Das alles und noch viel mehr stellt uns Dirk kostenlos zur Verfügung. Merci. MAC OS X 10.5 Leopard ist allerdings Voraussetzung.

Written by ryanthara

2 März 2009 at 10:31

EventBox – eine Box sammelt alles…

leave a comment »

Ich habe hier über eine neue Software für die Freunde sozialer Netzwerke gesprochen. Das gute Stück Software heißt Eventbox und befindet sich momentan in einer Beta-Phase, in der er zu einem vergünstigten Preis zu haben ist.

Eventbox-Logo

Wie der Zufall es so will, habe ich doch am Sonntag just eine von fünf Lizenzen im apfelquak-Blog gewonnen. Auf den ersten Blick sieht die Ereignisbox ganz brauchbar aus, mehr dazu nach einem ausführlichen Test. Momentan ist es eine Box in der alle Ereignisse zusammenlaufen und anschaulich dargestellt werden. Zeitlich sortiert, Bilder in Filmstreifen, Texte als Sprechblase, …

Twitter verschließt sich mir allerdings immer noch…

Written by ryanthara

21 Januar 2009 at 14:58