ryanblog

Wenn die Sterne am Taghimmel aufgehen und die Nacht sich schlafen legt…

OpenOffice.org – Zweite Beta für den Mac (Intel)

leave a comment »

MIt Erscheinen von OpenOffice.org 3.0 Alpha war es erstmals möglich, eine unter OS X nativ ausführbare Version des alternativen Büropaketes zu starten. Erstmals war die komplette Oberfläche in Aqua realisiert. Seit geraumer Zeit gibt es eine erste Beta, die unter anderem den OS X-Druckerdialog nutzte,  und gestern ist die zweite Betaversion (Build BEB300_m3) erschienen.

Die Neuerungen zu dieser Version und eine Übersicht über die Funktionen sollte man sich einmal anschauen.

Wer das Paket testen möchte, braucht einen Intel-Mac mit mindestens OS X 10.4.6, sollte englisch können und es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, die Software nicht im Produktionsalltag zu benutzen. Öfter speichern und nicht ärgern, dann klappt auch das.

Zum Download (zirka 157 MB), auch für andere Plattformen, geht es hier.

Advertisements

Written by ryanthara

15 Juli 2008 um 13:43

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: